Bayern, Deutschland

Kloster Irsee

Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum
Das Tagungs- und Bildungszentrum des Bezirks Schwaben ist ein modernes Tagungshotel im Allgäu und ein Forum wirtschaftlicher, wissenschaftlicher, politischer und kultureller Kommunikation.
  • Personen Indoor 260
  • Fläche Indoor m2 1.420
  • Fläche Outdoor m2 6.500
  • Räume 15

Schreibe dem Partner eine Nachricht.X

Diese Partnerseite teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz. Du musst die Buttons aktivieren, bevor Du Deine Empfehlung an Soziale Netzwerke senden kannst. Bitte beachte: Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Klicke hier, wenn Du diese Seite per E-Mail teilen möchten.

kontaktieren PDF

Kloster Irsee

Porta patet, cor magis –
die Tür steht offen, mehr noch das Herz, so lautet ein bekannter Mönchsgruß, mit dem einst Pilger und Gäste in Klöstern willkommen geheißen wurden. Wir fühlen uns diesem Gruß eng verbunden. Die traditionsreiche Klosteranlage des ehemaligen Reichsstifts Irsee beherbergt heute das Schwäbische Tagungs- und Bildungszentrum Kloster Irsee. Das im Jahr 1981 eröffnete Haus hat sich bei unseren Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Verbandswesen, Kunst und Kultur einen international beachteten Namen erworben.

Wer hohe Ansprüche an Kongresse, Seminare, Feste oder Gesellschaften stellt, findet ideale Bedingungen:
61 Einzel- und 20 Doppelzimmer sowie 15 größtenteils historische, mit modernster Technik ausgestattete Tagungsräume erwarten Sie.

Spezialisierte Tagungsgastronomie und vielfältige Bankettmöglichkeiten für bis zu 200 Personen sind unsere Kernkompetenz.

Kapazitäten
Maximalanzahl an Personen - Indoor 260
Fläche Indoor 1.420 m2
Fläche Outdoor 6.500 m2
Veranstaltungsräume 15
Entfernungen
Zum Flughafen 40 km
Zum Hauptbahnhof 7 km
Weitere Kriterien
Locationarten
  • Brauerei / Weingut
  • Konferenzzentrum
  • Historisches Denkmal
Diesen Ausdruck findest Du online unter: Kloster Irsee