München, Deutschland

Kulinarik als Kommunikationsmedium

Jörg Sellerbeck und Nico Lindner
In diesem Vortrag servieren wir einen Vorgeschmack auf „Kulinarik als Kommunikationsmedium“. Sie hat die Kraft, als zielführende Maßnahme zur Vermittlung von Inhalten genutzt zu werden. Als Geschmacksprobe und Hauptgang stellen die beiden Experten ein kommunikativ-kulinarisches Workshop-Format vor.

Schreibe dem Partner eine Nachricht.X

Diese Partnerseite teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz. Du musst die Buttons aktivieren, bevor Du Deine Empfehlung an Soziale Netzwerke senden kannst. Bitte beachte: Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Klicke hier, wenn Du diese Seite per E-Mail teilen möchten.

kontaktieren PDF

Kulinarik als Kommunikationsmedium

Kulinarik als Kommunikationsmedium.

Eine konzeptionelle Geschmacksprobe von Jörg Sellerbeck und Nico Lindner
 

Jörg Sellerbeck ist ausgebildeter Koch und Architekt. Er ist Gründer des „Labor für angewandte Alltagsliebe“ und Erfinder der Methodik „Kulinarik als Kommunikationsmedium“. Kulinarik als Kommunikationsmedium zu nutzen, entwickelte sich aus den freien künstlerischen Arbeiten des „Labor für angewandte Alltagsliebe“ heraus. Das Labor für angewandte Alltagsliebe konzipiert und realisiert, überwiegend unter dem Deckmantel der Kunst, Projekte an der Schnittstelle zwischen Kulinarik und Szenografie. Das Herausfiltern der Methodik der Kulinarik als Kommunikationsmedium aus dem reinen Kunst-Kontext öffnet die Möglichkeit einer erweiterten Themenvielfalt und einer Anwendung im Bereich der Event-Kommunikation. Grundlage und Antrieb dieser Methodik ist das Geschichtenerzählen mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln: als Koch die Kulinarik, als Architekt die Rauminszenierung und als Konzeptioner die Übersetzung komplexer Botschaften in eine für den „Gast“ erfahrbare Erlebniskommunikation. Sie hebt die Trennung von Catering auf der einen Seite und Informationsvermittlung sowie Unterhaltung auf der anderen Seite auf und macht die Botschaft mit allen Sinnen erfahrbar – näher als bei der Einverleibung kann sie dem Gast gar nicht kommen.

Jörg Sellerbeck entwickelt zusammen mit Nico Lindners Agentur VBA Events Formate, die die „Kulinarik als Kommunikationsmedium“ als Wirkstoff nutzen, um im Rahmen von Workshops die Themen Partizipation, Identifikation und Unternehmensentwicklung zu stärken. Als Hauptgang dieses Vortrages servieren Jörg Sellerbeck und Nico Lindner das Pilotprojekt ihrer Entwicklungen. Eine Geschmacksprobe die Ihnen hoffentlich Lust auf einen „Nachschlag“ macht.

 

Jörg Sellerbeck ist ausgebildeter Koch und Architekt. Seit nunmehr über 10 Jahren arbeitet er als freier Konzeptioner / Inhaltsentwickler in dem weiten Feld der Live-Kommunikation.
Mehr unter: www.raumkulinarik.de

 

Nico Lindner ist Inhaber und Geschäftsführer der Eventagentur  „VBA Events – connected experts“, die seit 25 Jahren erfolgreich Events inszeniert und umsetzt. Als connected experts bringt VBA die Zutaten Erfahrung, Kreation, Know How und die richtigen Partner für das jeweilige Ziel an den Start.
Mehr unter: www.vba-events.com

 

Ort: Hotel Bayerischer Hof

Zeit: Mittwoch, 15. Februar 2016, 13:30 – 14:30 Uhr

Dateien zum Download

Dieser Partner hat noch keine Dateien hochgeladen.
Diesen Ausdruck findest Du online unter: Kulinarik als Kommunikationsmedium